E. Kalkbrenner © 2009 • 

 

 

                 

                                                    

Home

News

Hunde

Zucht

 

 

 

 

Banshee ist eine sehr menschenbezogene, verspielte, temperamentvolle Hündin. Ihr filigraner Körperbau erinnert an eine kleine Gazelle. Banshee weiss sehr genau, wie sie die Jungs um den Finger wickeln kann. Aber auch Vega spielt gerne mit ihr.

Banshee's Motto heisst: ein Tag ohne Kuscheln, ist ein verschenkter Tag.

Eine Banshee (von Irisch-Gälisch bean, ältere Schreibung bean sidhe oder bean-nighe, /ˈbjan ˈʃiː/, „Frau von den Feen“, „Frau aus dem Feenreich“ oder auch „Geistfrau“) ist im irischen Volksglauben ein weiblicher Geist, dessen Erscheinung einen bevorstehenden Tod in der Familie ankündigt.

 Banshee im Mai 2008

Die Stimme der Banshee ist ein Klagen oder Kreischen und kann manchen Interpretationen nach jeden, der sie hört, augenblicklich töten. Manchmal wird sie jedoch auch als sanft und tröstend beschrieben und heißt die Seelen am Übergang ins Totenreich willkommen.

Banshee verfügt über einen genetischen Fingerprint, ihr Fanconi Linked Marker Test Ergebnis liegt vor. Die HD-Röntgenauswertung bescheinigt ihr eine B-Hüfte (links A, rechts B = B*), ihre Augen wurden Katarakt, PRA und PPM frei bewertet. Selbstverständlich ist auch Banshee im Dänischen Kennel Klub registriert.

* die unterschiedlichen Bewertungen der rechten und der linken Hüftseite legen nahe, dass Banshee ein Trauma erlitten haben muss. Die teils recht rauhen Basenji-Spiele können schon zu argen Rempeleien führen, die ein derartiges Trauma hervor rufen können.

 

 


Banshee's Pedigree

Banshee's Ausstellungsergebnisse

Banshee's Gesundheitsspiegel

Banshee's Welpen



.

 

Old Legend's Banshee

 geboren am 20.12.2006,in   Deutschland

 ca. 40 cm Schulterhöhe     

wiegt ca. 8 kg